Facebook

Stellenangebote

Für unsere Rehaklinik St. Landelin - Therapiezentrum für Sucht suchen wir zum 01.06.2020 einen

Arzt (m/w/d)

zu einem Beschäftigungsumfang von 100 %. Mit der Stelle sind keine Wochenend- und Nachtdienste vor Ort verbunden, lediglich Rufbereitschaften - planbare familienfreundliche Arbeitszeiten. Voraussetzung sind gute Kenntnisse in Allgemeinmedizin.

In unserem Verband bieten wir attraktive Arbeitsplätze in interdisziplinären Behandlungsteams mit guter Arbeitsatmosphäre, angenehme Arbeitszeiten ohne Schichtbetrieb, Vergütung nach AVR-DCV, Supervision, Förderung von Fort- und Weiterbildung sowie betriebliche Gesundheitsförderung. Weitere Informationen finden Sie unter www.agj-freiburg.de.

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail in einer PDF-Datei an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Für Rückfragen steht Ihnen die Ärztliche Klinikleitung, Frau Petra Mauch unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , zur Verfügung.

 

 

Zum 01.09.2020 oder später suchen wir einen

Psychologen, Sozialarbeiter oder Sozialpädagogen (m/w/d)

Das Stellendeputat umfasst 75 -100 %.

Die Tätigkeit beinhaltet die Leitung einer Rehabilitationsgruppe (Diagnostik, Therapieplanung, Gruppen- und Einzeltherapie) unter Einbezug relevanter Personengruppen (Angehörige, Arbeitgeber).

Voraussetzungen sind eine ziel- und lösungsorientierte Arbeitsorganisation auf hohem Niveau, Souveränität in der Formalarbeit der Rehabilitation sowie ein Diplom- oder Master- Abschluss und der Besitz einer DRV-anerkannten suchttherapeutischen Zusatzausbildung oder einer Approbation bzw. der Wille, eine solche Ausbildung zu beginnen.

 

Wir bieten einen attraktiven Arbeitsplatz in einem multiprofessionellen Behandlungsteam inkl. leistungsgerechter Vergütung nach AVR-DCV, angenehmer Arbeitszeiten ohne Schichtbetrieb, externer Supervision, Förderung von Fort- und Weiterbildung sowie Betrieblicher Gesundheitsförderung.

 

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail in einer PDF-Datei an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für Rückfragen steht Ihnen dei Therapeutiche Klinikleitung Herr Arno Frank (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Tel. 07643-9161-124) zur Verfügung.

 

Wir sind pCC-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008